Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Antibiotikatherapie

Dosierung & Einnahmedauer

Antibiotika gibt es in verschiedenen Darreichungsformen, wie z. B. Saft, Tabletten, Tropfen, Kapseln, Salben, Infusionen. Die richtige Dosierung der Antibiotika ist sehr wichtig.

Die Konzentration des  Antibiotikums (der Wirkspiegel) im erkrankten Organ muss ausreichend hoch sein, um dort eine antibiotische Wirkung zu erzeugen.

Anzeige:
Normalerweise tritt innerhalb kurzer Zeit nach der Einnahme von Antibiotika eine Besserung ein.

Aber auch wenn die Krankheitserscheinungen zurückgehen, sind meist noch Erreger im Körper vorhanden. Deshalb ist es wichtig, das Antibiotikum nach Vorschrift des Arztes einzunehmen.
Andernfalls kann es durch übriggebliebene Bakterien zu Rückfällen kommen und es können sich Resistenzen ausbilden (siehe Abschnitt "Resistenz bei Bakterien").

Die Einnahmedauer legt ebenfalls der Arzt fest. Man sollte auch nach Beschwerdefreiheit noch mindestens 2 bis 3 Tage lang das Medikament einnehmen. Nur so ist eine vollständige Ausheilung des Infektes gewährleistet.


Aktuelle Meldungen

pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.


pexels / centre for ageing better
© pexels / centre for ageing better

16.11.2022

Gut zu Fuß in den eigenen vier Wänden durch eine Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind nicht zu unterschätzen, da sie ein enormes Verletzungspotenzial beinhalten.


pexels / Antonio_Cansino
© pexels / Antonio_Cansino

09.11.2022

FFP2-Maske – was ist bei längerem Tragen zu beachten?

Seit der Coronapandemie ist der medizinische Mund-Nasenschutz kaum noch aus dem Alltag wegzudenken.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader