Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisevorbereitungen

Unterschiedliche Hygienestandards - was muss beachtet werden?

Die Lebensmittelhygiene ist wohl die Wichtigste überhaupt. Wenn sie gewährleistet ist, können Sie so schon leicht einigen Erkrankungen vorbeugen. Verwenden Sie nur abgekochtes Wasser.

Anzeige:
Sollten Sie sich weit ab von jeglicher Zivilisation befinden, helfen Silbernitrattabletten, das Wasser chemisch zu entkeimen. Porzellanfilter erfüllen diesen Zweck auf mechanische Weise. Abgekochtem Wasser ist allerdings immer der Vorzug zu geben.

Denken Sie daran, dass auch Eiswürfel in Drinks verunreinigt sein können. Essen Sie weder Speiseeis, noch frische Salate, Obst oder Gemüse. Hier gilt die alte Regel "Cook it, Peel it or leave it". Was übersetzt so viel bedeutet wie "Koch und schäl es oder lass es lieber sein".

Außerdem werden viele Krankheiten schlicht durch Tröpfcheninfektion, das heißt Speichel, übertragen (beispielsweise Diphterie). Sie sollten deshalb lieber große Menschenmengen meiden.


Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh CC0
© pixabay / kalhh CC0

11.12.2018

5 Ursachen von Schwindel

Die Ursachen von Schwindel sind äußerst vielfältig. Oft tritt ein Schwindelanfall ohne Vorwarnung auf, häufig als sogenannter Drehschwindel im Rahmen einer Schwindelattacke.


pixabay / geralt CC0
© pixabay / geralt CC0

11.12.2018

Wenn Stress lebensbedrohlich wird

Unsere Welt ist so gestrickt, dass sich der Großteil der Menschen tagtäglich Stress zumutet.


pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

29.11.2018

Chronische Darmkrankheiten zukünftig einfacher behandelbar?

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass die auf der Darmschleimhaut befindlichen Zellen ausschließlich zur Produktion von Hormonen dienen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader