Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisevorbereitungen

Was tun, um das Thrombose-Risiko bei Herzpatienten zu senken?

Um einen Blutstau in den Beinen zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie sich ein bisschen bewegen.
Im Flugzeug können Sie nach dem Start ruhig des Öfteren hin und her gehen. Wenn Sie sitzen, bewegen Sie ihre Beinmuskulatur und wackeln Sie mit Ihren Zehen. Schlagen Sie nicht Ihre Beine übereinander.

Anzeige:
Behindern Sie die Blutzirkulation auch nicht durch Gürtel oder zu enge Kleidung. Eventuell kann es für Sie notwendig sein, Thrombosestrümpfe zu tragen. Achten Sie darauf, dass Sie genügend trinken.

Gegebenenfalls kann es sinnvoll sein, die Blutgerinnung durch Medikamente herunter zu setzen.
Als Herzpatientin sollten Sie sich ohnehin noch einmal mit Ihrem Hausarzt besprechen (etwa über das Klima am Reiseort). Sprechen Sie ihn auch auf das Thrombose-Risiko an.


Aktuelle Meldungen

unsplash / Ilona Frey
© unsplash / Ilona Frey

30.06.2022

Das hilft bei schwitzigen Händen

Für die meisten Menschen sind ständig schwitzige Hände sehr unangenehm und sie suchen deshalb eine Lösung, die schnell und wirksam helfen kann.


pixabay / ErikaWittlieb_
© pixabay / ErikaWittlieb_

29.06.2022

So gesund sind Wasserbetten

Wasserbetten sind der ultimative Luxus, denn statt mit simplem Stoff und Federkernen ist die Matratze jetzt mit Wasser gefüllt. Das führt zu einem einmaligen Schlaferlebnis.


pixabay / PICNIC-Foto-Soest
© pixabay / PICNIC-Foto-Soest

29.06.2022

Worauf ist bei Omega-3-Quellen zu achten?

Omega-3-Fettsäuren sind von essenzieller Bedeutung im Stoffwechsel der Menschen. Sie halten beispielsweise die Zellhüllen im menschlichen Körper elastisch.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.06.2022

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Die Schmerzen im Rücken gehören zu den häufigsten Beschwerden.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

27.06.2022

Besser schlafen: Mit diesen Tipps gelingt der erholsame Schlaf

Ein gesunder und erholsamer Schlaf darf keinesfalls unterschätzt werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader