Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Die Gentherapie

Kritik an der Stammzellentherapie

Warum steht die „Stammzellentherapie“ unter solch argwöhnischer Beobachtung?

Das hängt mit der Art und Weise zusammen, mit der die Stammzellen gewonnen werden: Ethisch bedenklich wird es beispielsweise dann, wenn die Stammzellen von Embryonen kommen.

Anzeige:
Dabei kann es sich um abgetriebene Föten handeln aber auch von Embryonen, welche durch eine künstliche Befruchtung einer Eizelle stammen und deren Erbgut dann entnommen wird.

Stammzellen können zwar auch auf andere, unbedenklichere Weise gewonnen werden (etwa durch eine Knochenmarksentnahme), aber Kritiker konzentrieren sich natürlich auf diesen „grenzwertigen“ Bereich.

Auch wenn sich hier die Forschung ebenfalls noch in den Anfängen befindet, bietet die Stammzellentherapie großes Hoffnungspotential für die bereits erwähnten Krankheiten.

Allerdings ist sie auch durch die übermächtige Angst des „Klonens“ in Verruf geraten. Aber da werden wir eben wieder auf die Frage der Verantwortung zurückgeworfen, die es immer zu klären gilt.

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader