Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aminosäuren

Das sind Aminosäuren

Aminosäuren sind die Grundbausteine des menschlichen Körpers. Sie sind die entscheidenden Nährstoffe für unser Wachstum in Kindheit und Pubertät, und von ihnen hängt unter anderem ab, wie schnell wir altern.

Anzeige:
20 Aminosäuren sind unmittelbar am Aufbau unseres Körpers beteiligt. Man kann sich das vorstellen wie einen Kasten mit 20 verschiedenen Legobausteinen, die sich jeweils in Form und Farbe unterscheiden.

Wenn von jeder Bausteinart jeweils viele Steine zur Verfügung stehen, können durch die Kombination unendlich viele verschiedene Konstruktionen gebaut werden. Jede einzelne Konstruktion entspricht dabei einer Eiweißsorte. An manchen Eiweißarten sind alle 20 Aminosäuren beteiligt, an anderen zum Beispiel nur zwei.

Ein Eiweiß kann aus nur wenigen Bausteinen (Aminosäuren) bestehen oder aus mehreren Millionen. Dadurch ist eine ungeheuere Vielfalt möglich.

Die Art und Abfolge der Steine ist einzigartig und bestimmt die Eigenschaften der jeweiligen Eiweißkonstruktion. So bestehen etwa menschliche Haare aus der Eiweißsorte »Keratin«, die Muskulatur aus den beiden Eiweißsorten Aktin und Myosin und die Knochen aus so genannten Skleroproteinen.

Einige Eiweißarten sind bei allen Menschen identisch, wie z. B. das Insulin. Die meisten anderen Eiweißarten sind aber ganz individuell, typspezifisch. Der menschliche Körper erkennt auch sofort, ob es sich um körpereigenes Eiweiß handelt oder um körperfremdes, was bei Transplantationen eine große Rolle spielt.

Das körperfremde Spenderorgan-Eiweiß wird normalerweise abgestoßen. Aus dem gleichen Grund kann Eiweiß, das wir mit der Nahrung zuführen, nicht direkt zum Aufbau von Körpereiweiß verwendet werden, sondern wird zuerst in seine kleinsten Bausteine, die Aminosäuren, zerlegt. Aus ihnen werden dann neue, körpereigene Eiweiße aufgebaut.

Aktuelle Meldungen

pixabay / whitesession
© pixabay / whitesession

27.01.2022

Die Schmerzbehandlung der Zukunft

Jeder Mensch kommt im Laufe seines Lebens mit unangenehmen Schmerzen in Kontakt. Hauptsächlich treten dabei eher milde und diffuse Symptome auf.


pexels / sound-on
© pexels / sound-on

26.01.2022

Haartransplantationen bei Frauen nehmen zu

Bilden sich auf dem Kopf langsam, aber sicher, kahle Stellen und die Haare scheinen kontinuierlich dünner zu werden, stellt dies besonders für betroffene Frauen eine große Belastung dar.


pixabay / 1388843
© pixabay / 1388843

25.01.2022

Emotionale Überforderung: Wege, um die innere Balance wiederzufinden

Immer mehr Menschen fühlen sich in der schnelllebigen Gesellschaft emotional überfordert.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

24.01.2022

Abführende Lebensmittel bei Verstopfung

Viele Menschen leiden an Verdauungsproblemen, die den normalen Alltag oft erschweren. Häufig löst eine hartnäckige Obstipation unangenehme Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen oder Völlegefühl aus.


pixabay / DarkoStojanovic
© pixabay / DarkoStojanovic

22.01.2022

Alternative Gesundheitskonzepte

Gerade im Zuge der aufgehetzten Corona-Debatte wird in vielen deutschen Medien auch über die Möglichkeit von alternativen Behandlungsmethoden debattiert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader