Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Brottrunk

Brottrunk stärkt die Immunabwehrkräfte

Viele Menschen, die regelmäßig Brottrunk zu sich nehmen, berichten immer wieder, dass sie sich besser und leistungsfähiger fühlen.

Anzeige:
Besonders Menschen, die früher sehr unter häufigen Erkältungen litten, fühlen sich gesünder. Sie seien nicht mehr so müde und erschöpft, und auch nicht mehr so anfällig gegen Grippe und Erkältungskrankheiten. Das belegt eine Studie des Heidelberger Wissenschaftlers Prof. Dr. R. Grossart Maticek.

Der Grund dafür liegt in der positiven Auswirkung von Brottrunk auf das Immunsystem. Durch seine regulierende Wirkung auf die Darmflora werden Schadstoffe und Krankheitskeime, die eine Grippe auslösen können, abgetötet. Durch die im Brottrunk enthaltenen Vitamine und Spurenelemente wird das Immunsystem gestärkt und ist so gegen die immer wiederkehrenden „Grippewellen“ besser gewappnet. 

Beobachtungen haben gezeigt, dass der regelmäßige Genuss von Brottrunk besonders zu niedrige Kalium-, Natrium- und Magnesiumwerte rasch wieder in den Normbereich bringt.
Kaliumreiche Kost ist besonders für Menschen mit zu hohem Blutdruck empfehlenswert, da sie den Blutdruck senkt. Magnesium und Natriummangel führt zu Krämpfen und Antriebslosigkeit. Aber auch andere im Brottrunk enthaltenen Spurenelemente sind sehr wichtig, um das Immunsystem zu stärken.

Zink, das ebenfalls im Brottrunk enthalten ist, ist ein bedeutender Bestandteil von Enzymen. Kein anderes Spurenelement hat eine größere Bedeutung für die Enzymbildung, denn im menschlichen Körper gibt es mehr als 200 zinkhaltige Enzyme.
Ein Zinkmangel führt zu Antriebslosigkeit, Wachstumsstörungen und einer schlechten Immunabwehr.

In einer amerikanischen Studie konnte nachgewiesen werden, dass eine ausreichende Zufuhr von Zink die Erkältungsdauer um die Hälfte verkürzt. Brottrunk liefert diesen lebenswichtigen Baustein für den Organismus und stärkt so die körpereigenen Abwehrkräfte.

Brottrunk hat, laut Aussagen vieler Brottrunk-Trinker auch eine positive Auswirkung auf die Psyche. Menschen berichten, dass sie sich entspannter und weniger gehetzt fühlen.

Heute wissen wir, wie eng die psychische Verfassung mit der physischen verbunden ist. Eine gesunde psychische Verfassung gehört zu den Grundvoraussetzungen für eine stabile körperliche Gesundheit und umgekehrt. Brottrunk scheint ein gutes Bindeglied für diese beiden Bereiche zu sein.  


Aktuelle Meldungen

pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

07.04.2020

CBD ÖL: ein Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit?

Sie interessieren sich für eine umfassende, nährstoffreiche sowie ausgewogenen Ernährung. Dann sind Sie sicherlich mit den gängigsten Nahrungsergänzungsmitteln vertraut.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

06.04.2020

Tätowierungen sicher entfernen – so werden Sie Körperbilder effektiv los

Tattoos erfreuen sich in Deutschland einer enormen Beliebtheit. Tatsächlich ist es so, dass immer mehr Deutsche sich tätowieren lassen.


apoplex
© apoplex

02.04.2020

Studie belegt: Mit automatisierter Analyse noch schneller und sicherer

In Deutschland erleiden jährlich über 260.000 Menschen einen Schlaganfall; etwa ein Viertel der Patienten ist im Anschluss auf ständige Hilfe angewiesen.


pixabay.com / simonwijers
© pixabay.com / simonwijers

27.03.2020

Schlaganfall – Symptome und häusliche Pflege von Patienten

Ein Schlaganfall kommt in der Regel völlig überraschend. Zu den Ursachen gehören unter anderem Gefäßverengungen, Thrombosen und Blutgerinnsel.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

26.03.2020

5 Tipps bei Stress im Alltag

Mit dem Begriff Stress wird die Belastung des Menschen durch innere und äußere Einflüsse bezeichnet.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader