Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Gesunde Ernährung

1. Hören Sie auf Ihren Appetit!

Die Natur hat uns mit einem wunderbaren "Regulator" für gesunde Ernährung ausgestattet: mit dem Appetit.

Anzeige:
Er sorgt normalerweise dafür, dass wir das Richtige essen, rechtzeitig aufhören oder am Tag nach einem üppigen Festmahl eben keinen Hunger haben.

Wer schon einmal versucht hat, sein Essverhalten nur mit dem Verstand zu steuern, so wie das während einer Diät passiert, wird wissen, wie schwierig das Essen und das Mit-dem-Essen-Aufhören plötzlich ist. Da stehen dann Bohnen auf dem Tagesplan, obwohl man überhaupt keine Lust darauf hat.
Man überlegt schon nach dem Frühstück, wann man endlich wieder etwas essen darf. Und das auferlegte Süßigkeiten- oder Alkoholverbot lässt einen an nichts anderes mehr als Schokolade oder Rotwein denken.

Beobachten Sie einmal schlanke Menschen: Sie essen, wann immer sie Hunger haben, hören auf, wenn sie satt sind und vermeiden es, Dinge zu essen, auf die sie keinen Appetit verspüren. So sollte es sein - und es kann funktionieren, wenn bei der Auswahl der Lebensmittel die Grundregel Nr. 2 beachtet wird.


Aktuelle Meldungen

pixbay / andreas160578
© pixbay / andreas160578

14.04.2021

Elektrische und traditionelle Zahnbürsten im Vergleich

Während viele Menschen auf Handarbeit bei der Zahnreinigung schwören, lassen sich andere gerne von der Nützlichkeit elektrischer Zahnbürsten überzeugen.


pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader