Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Gesunde Ernährung

8. Bewegen Sie sich regelmäßig!

Das "schwerwiegendste" Ernährungsproblem ist Übergewicht. Doch Menschen werden nicht nur dick, weil sie zu viel essen oder weil sie ständig auf Diät sind (ja richtig, Diäten machen auf Dauer dick!), sondern auch, weil sie sich zu wenig bewegen.

Anzeige:
Mit täglich 30 bis 60 Minuten anstrengender Bewegung - egal, ob Gartenarbeit, Joggen, Krafttraining, Wandern oder Radfahren - lässt sich aber nicht nur dem Übergewicht vorbeugen und ein erniedrigtes Gewicht nach einer Abnahme besser stabilisieren.

Wer sich regelmäßig bewegt, schützt sich darüber hinaus wirksam vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und vermutlich auch vor verschiedenen Krebsleiden.

Und - last but not least - man bleibt länger fit, beweglich und ist besser gelaunt. Deswegen sind regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung die besten Anti-Aging-Mittel!


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader