Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Fasten

Fastenwoche

Fasten macht gesund, schlank und schön! Der Körper wird entschlackt, der Darm gereinigt, das lindert viele Beschwerden, stärkt das Immunsystem, verbessert das Hautbild und das seelische Befinden. Die verlorenen Pfunde sind da eigentlich nur noch ein nicht zu verachtender Nebeneffekt.

Anzeige:
Der Frühling und Ostern stehen vor der Tür, und das ist traditionell die Zeit, in der Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes tun sollten. Dies geschieht mithilfe des Fastens. Sich gut fühlen und nichts essen – das soll ein Widerspruch sein? Nein. Denn durch den Verzicht auf überflüssige Speisen und schädigende Verhaltensweisen entlasten Sie Ihren Körper und helfen ihm seine eigenen Kräfte zu entfalten.

Also, fasten Sie mit uns! Wir begleiten Sie Tag für Tag durch eine kurze Fastenzeit.

Die Fastenbroschüre
Schauen Sie nach in unserer Broschüre, was während des Fastens erlaubt ist. Besorgen Sie sich die Zutaten, die wir auf der Einkaufsliste zusammengestellt haben. Denn auch das „Nichtessen“ will geplant sein.  

Jetzt kostenfrei downloaden
und mitfasten:
Fastenbroschüre  (1,4 MB)
Am besten starten Sie Donnerstag und Freitag mit einem Entlastungstag. Sie können allerdings auch an jedem anderen Tag mit dem Fasten beginnen. Kochen Sie unsere leckeren leichten Rezepte nach.

Samstag: (1) Aller Anfang ist (nicht) schwer
Sonntag: (2) Kleinen Krisen
Montag: (3) Der Kick
Dienstag: (4) Gefühle akzeptieren
Mittwoch: (5) Vorbereitung des richtigen Beendens

Donnerstag und Freitag: gewöhnen Sie sich wieder langsam an das Essen. Legen Sie die Grundlage für ein fortan bewusstes und genussvolles Essen, mit  dem Sie automatisch Kalorien einsparen.

Dr. Günter Gerhardt berät Sie auch kostenfrei rund um das Thema Fasten. Senden Sie hierzu Ihre Fragen an:

fasten@wissen-gesundheit.de


Aktuelle Meldungen

pexels / tirachard-kumtanom
© pexels / tirachard-kumtanom

23.02.2024

Der Weg zum Medizinstudium: Ein umfassender Leitfaden für angehende Mediziner

Nach dem Ablegen der Allgemeinen Hochschulreife einen medizinischen Karriereweg einzuschlagen, ist der Traum vieler junger Leute mit großen Ambitionen.


pixabay / HansMartinPaul
© pixabay / HansMartinPaul

22.02.2024

IQOS, Vaporizer oder E-Zigarette – Alternativen, um dem Rauchen zu entsagen

Erfahrungswerte zeigen, dass bei einer Rauchentwöhnung die ersten Tage ohne Zigarette die schwierigsten sind. Fehlt dem Organismus das Nikotin, drückt sich dieser Umstand in gesteigerter Nervosität, Schlafstörungen und schlechter Laune aus.


pexels / leohoho
© pexels / leohoho

21.02.2024

Supplements für ein langes Leben: Was steckt dahinter?

Ein möglichst langes und gesundes Leben ist das Ziel eines jeden Menschen. Gesunde Ernährung, der Verzicht auf Genussmittel wie Zigaretten und Alkohol, aber auch viel Bewegung gehören zu den wichtigsten Basics eines gesunden Alltags.


pixabay / dental
© pixabay / dental

19.02.2024

Zähne begradigen per Aligner: Was gilt in Bezug auf die Anwendung und die Kostenübernahme durch Krankenkassen?

Sie sind zwar bislang nicht in aller Munde – dennoch erfreuen sich transparente Zahnschienen, wie Aligner auch genannt werden, immer größerer Bekanntheit, wenn es um das Zähne begradigen mit ästhetischem Mehrwert geht.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

15.02.2024

Die Herstellung von CBD Öl - So wird es hergestellt

Die Popularität von CBD (Cannabidiol) hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader