Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Fasten

2. Entlastungstag

Reistag:
Drei Mahlzeiten werden über den Tag verteilt. Dazu jeweils 60 g Naturreis (Rohgewicht) in jeweils 0,2 Liter Wasser ohne Salz (!) garen. Mit ein bis zwei gedünsteten Tomaten oder einem gedünstetem Apfel zubereiten, so dass keine Monotonie entsteht.

Anzeige:
Oder
Obsttag nach Buchinger:
Maximal 1,5 kg frisches Obst wird auf drei Mahlzeiten verteilt. Ideal sind Orangen und Äpfel, aber auch etwas Ananas, Backpflaumen und Feigen.

Für Diabetiker (Typ 2) empfiehlt sich der „Hafertag“.
Dieser besteht aus drei Mahlzeiten Haferbrei. Hierzu werden je 100 g Haferflocken (ohne Zucker und Honig) mit einem halben Liter Wasser zubereitet.

Wichtig ist an allen Entlastungstagen: Bereits jetzt an eine ausreichende Trinkmenge denken! Mindestens drei Liter pro Tag zuführen in Form von Früchtetee, stillem Mineralwasser und Brottrunk. Bei Sodbrennen können Sie ein Getränk ersetzen durch Wasser mit angerührter Heilerde.

Brottrunk baut übrigens laut Forschungsergebnissen pathogene Keime im Darm ab. Somit putzt er sozusagen den Darm und verbessert damit die Darmflora.Ton-Heilerde unterstützt die Darmreinigung. Die Gifte werden in Verbindung damit besser abgeführt und dies ohne Zufuhr von Kalorien und ohne Belastung der Verdauungsorgane. Kauen Sie täglich am Morgen und am Abend einen halben bis 1 Taler Ton-Heilerde und schlucken Sie ihn mit Wasser herunter.

Aktuelle Meldungen

pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren


pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesünder zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.


pixabay / Gentle07
© pixabay / Gentle07

16.09.2021

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

16.09.2021

Leistenbruch beim Mann: Das sollte man wissen

Ein Leistenbruch, auch Leistenhernie oder Inguinal Hernie genannt, gehört zu den häufigsten Männererkrankungen.


pexels / Kindel Media
© pexels / Kindel Media

15.09.2021

Sprossenwand: So können Kinder auch im eigenen Zimmer turnen

Kinderärzte werden nicht müde zu betonen, wie wichtig die Bewegung für die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern ist.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader