Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Folsäure

Folsäure als Lebensmittelzusatz

In Ländern wie den USA und Ungarn hat man gute Erfolge damit erzielt, Grundnahrungsmittel wie Mehl präventiv mit Folsäure anzureichern,
© Evi-Fotoarchiv

weil die ausreichende Folsäureversorgung allein über Obst und Gemüse in der Praxis des alltäglichen Speiseplans nicht zu gewährleisten ist.

Anzeige:
Bereits wenige Jahre nach dieser Maßnahme sank in den USA der durchschnittliche Homocysteinspiegel der Bevölkerung und die Fälle von Neuralrohrdefekt sowie die Sterblichkeit an Herzinfarkt und Schlaganfall gingen deutlich zurück.

In Deutschland wünschen und begrüßen medizinische und ernährungswissenschaftliche Fachgesellschaften ebenfalls eine Folsäure-Anreicherung von Grundnahrungsmitteln. So ist geplant, ein mit Folsäure angereichertes Mehl auf dem deutschen Markt einzuführen.

Als erstes Basislebensmittel, das für eine gezielte Folsäureversorgung eingesetzt werden kann, ist bereits ein “Jodsalz mit Fluorid“ erhältlich, dem Folsäure zugesetzt wurde. Dieses liefert pro zwei Gramm Salz 200 Mikrogramm Folsäure. Zwei Gramm Salz entspricht der Menge, die normalerweise pro Tag dem Essen aus dem Salzstreuer zugefügt wird.

Die 200 Mikrogramm Folsäure, die man damit aufnimmt, entsprechen also der Hälfte des Tagesbedarfes. Da diese industriell hergestellte Folsäure im Gegensatz zu ihren natürlichen “Verwandten“ im grünen Gemüse hitzestabil ist, kann man das Folsäure-Salz auch beim Kochen verwenden.
Damit man auf die optimalen 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag kommt, empfiehlt es sich also, der “grünen“ Gemüse- und Salat-Küche nach Herzenslust zu frönen und dabei mit Folsäure-Salz zu würzen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

13.01.2021

Gesund abnehmen – wie anfangen?

Übergewicht ist die wesentliche Ursache zahlreicher Volkskrankheiten – es spielt beispielsweise bei der Entstehung von Diabetes Typ 2 und verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine entscheidende Rolle.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

11.01.2021

Wie wirksam ist ein Legionellen-Filter und wann ist sein Einsatz sinnvoll?

Trotz regelmäßig durchgeführter Kontrollen und vorbeugenden Maßnahmen gegen Legionellenbildung, die in Form von thermischer Desinfektion und Chlorierung des Wassers stattfindet, ist der Einsatz eines Legionellen-Filters sinnvoll.


pixabay / TaniaVdB
© pixabay / TaniaVdB

08.01.2021

Gesunde Zähne durch Kieferorthopädie

Viele Menschen missverstehen die Aufgabe von Kieferorthopäden als Kampf für ein ästhetisch anmutendes Gebiss.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

06.01.2021

Rad fahren: Balsam für das Herz-Kreislaufsystem?

Sport wird von Medizinern und Wissenschaftlern immer wieder empfohlen. Wer sich fit, jung und gesund halten möchte, der sollte Sport treiben.


pixabay / anaterate
© pixabay / anaterate

05.01.2021

Kopf & Haare: Was hilft gegen Schuppen, fettiges Haar und Co.?

Zahlreiche Menschen leiden unter schuppigen oder fettigen Haaren. Das ist einerseits wenig attraktiv und schwächt andererseits das Selbstbewusstsein.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader