Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Gesund essen im Advent

Kann ich mit Hilfe von Gewürzen, Speisen magenfreundlicher zubereiten?

Ja, das können Sie. Und keine Zeit bietet sich dazu mehr an, als die Weihnachtszeit. Schließlich verbindet man besonders diese Festtage mit einem Gewürzpotpourri aus Anis, Nelken, Koriander und Kardamom.

Anzeige:
Vielen Menschen ist dabei gar nicht bewusst, dass jedes einzelne dieser Gewürze ein wahrer Magenfreund ist. So wirkt der süßlich-würzige Anis krampf- und schleimlösend und lindert zusätzlich auch Blähungen. Koriander, der zu Weihnachten für die Zubereitung von Lebkuchen verwendet wirkt, hemmt Völlegefühl.

Nelken, mit denen man nicht nur Punsch, sondern auch allerlei Soßen verfeinern kann, haben eine desinfizierende, verdauungsfördernde Wirkung. 
Kardamom schlussendlich, eignet sich besonders gut als Dreingabe bei Fischgerichten und hat ebenfalls eine leicht antibakterielle Wirkung. Zudem lindert er Krämpfe.

Aktuelle Meldungen

pixabay / Tumisu
© pixabay / Tumisu

24.09.2020

Online-Apotheken profitieren von Coronakrise

Es verwundert wenig: Die Online-Apotheken haben wie der gesamte Versandhandel stark von der Coronakrise profitiert.


pixabay / blickpixel
© pixabay / blickpixel

22.09.2020

Darauf sollte man beim Wechsel der Krankenkasse achten

Durch ein unkompliziertes und sicheres Verfahren zum Krankenkassenwechsel will der Gesetzgeber den Wettbewerb zwischen den Kassen stärken.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

21.09.2020

Bluttest online kaufen und zahlreiche Testmöglichkeiten zur Selbstkontrolle nutzen

Die moderne Lebensweise hat für Menschen nicht nur angenehme Begleiterscheinungen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

16.09.2020

Richtiges Händewaschen zum Schutz der Gesundheit

Hygiene ist ein hochaktuelles Thema.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

15.09.2020

Schweiz als Standort für CBD Investitionen

Die Schweiz galt schon seit jeher als innovativer Standort.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader