Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Heilerde

Die richtige Art Heilerde

Schon in der Antike war bekannt, dass nicht jede Erde gleich gut für Heilzwecke geeignet ist. Denn damit sie ihre typische medizinische Wirkung entfalten kann, braucht sie ein hohes Bindungsvermögen. Das beste Bindungsvermögen hat die reine Tonerde.
Ihre Körnung ist extrem fein – wie Teig; zudem  befinden sich im Innern kleinste Kanälchen, durch welche die Gesamtoberfläche eines solchen Erdteilchens stark vergrößert wird. Lehm, ein Gemisch aus Sand, Schluff und Ton sowie Löß haben dagegen eine etwas gröbere Struktur, besitzen aber zusätzlich Mineralien.
Damit Ton-Heilerde als Arzneimittel-Wirkstoff verwendbar ist, wird sie nach dem Abbau getrocknet, gereinigt, nochmals zermahlen, und dann, je nachdem, in Form gepresst.

Bislang wurde in Deutschland in den letzten Jahren hauptsächlich Löß-Heilerde verwendet. Ton-Heilerde ist neu „wieder entdeckt“ und unterscheidet sich auch durch die Anwendung. Die folgenden Untersuchungen beziehen sich auf Ton-Heilerde, weswegen jetzt weitgehend dieser Begriff verwendet wird.
Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader