Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlank sein kann jeder!

Schlank sein kann jeder!

Noch vor 100 Jahren hätte wohl niemand geglaubt, dass Übergewicht zu der medizinischen Herausforderung des nächsten Jahrtausends avanciert. Inzwischen aber wächst eine Generation heran, die vielleicht früher stirbt, als ihre Eltern. Der Grund: Fettsucht.

Anzeige:

Allein in Deutschland kämpfen rund 59% der Frauen und etwa 75 % der Männer mit überflüssigen Pfunden. Bedenkt man, wie sehr sich während des letzten Jahrhunderts unsere Lebensumstände und Ernährungsgewohnheiten verändert haben, ist es zwar nur all zu verständlich, dass immer mehr Menschen mit unliebsamem Hüftgold zu kämpfen haben, gefährlich ist es aber dennoch.

Damit Menschen besser einschätzen können, wie hoch ihr Gewicht sein darf, um als unbedenklich zu gelten, haben Wissenschaftler verschiedene Formeln entwickelt. Die Broca-Formel beispielsweise schlägt vor, von der Körpergröße in Zentimetern 100 zu subtrahieren, um das Sollgewicht zu erhalten.

Mittlerweile jedoch gilt der sogenannte Body-Mass Index (BMI) als exakter, seine Anwendung wird daher von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen. Er ergibt sich wiederum aus der Gleichung Körpergewicht geteilt durch Körpergröße zum Quadrat. Liegt der Quotient zwischen 18,5 und 25 gilt man als normalgewichtig. Alles, was darüber liegt, läuft entweder unter „übergewichtig" oder sogar „fettleibig" und ist medizinisch bedenklich.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Daria-Yakovleva
© pixabay / Daria-Yakovleva

27.09.2021

Zimt: Vor- und Nachteile für die Gesundheit

Das Aroma von Zimt gestaltet sich absolut einzigartig.


national cancer Institute @rici / unsplash
© national cancer Institute @rici / unsplash

25.09.2021

Blockchain - Die Zukunft des Gesundheitswesens?

Geht es um Patienten, geht es um individuelle Geschichten.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

24.09.2021

Körperfett: Welcher Körperfettanteil ist wirklich gesund?

Körperfett stellt einen notwendigen und wertvollen Teil des menschlichen Körpers dar.


pexels / mastercowley
© pexels / mastercowley

23.09.2021

Unruhezustände - wodurch werden sie ausgelöst und wie kann man sie vermeiden?

Unser Lebensrhythmus besteht aus Anspannung und Entspannung.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader