Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlank sein kann jeder!

Schlank sein kann jeder!

Noch vor 100 Jahren hätte wohl niemand geglaubt, dass Übergewicht zu der medizinischen Herausforderung des nächsten Jahrtausends avanciert. Inzwischen aber wächst eine Generation heran, die vielleicht früher stirbt, als ihre Eltern. Der Grund: Fettsucht.

Anzeige:

Allein in Deutschland kämpfen rund 59% der Frauen und etwa 75 % der Männer mit überflüssigen Pfunden. Bedenkt man, wie sehr sich während des letzten Jahrhunderts unsere Lebensumstände und Ernährungsgewohnheiten verändert haben, ist es zwar nur all zu verständlich, dass immer mehr Menschen mit unliebsamem Hüftgold zu kämpfen haben, gefährlich ist es aber dennoch.

Damit Menschen besser einschätzen können, wie hoch ihr Gewicht sein darf, um als unbedenklich zu gelten, haben Wissenschaftler verschiedene Formeln entwickelt. Die Broca-Formel beispielsweise schlägt vor, von der Körpergröße in Zentimetern 100 zu subtrahieren, um das Sollgewicht zu erhalten.

Mittlerweile jedoch gilt der sogenannte Body-Mass Index (BMI) als exakter, seine Anwendung wird daher von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen. Er ergibt sich wiederum aus der Gleichung Körpergewicht geteilt durch Körpergröße zum Quadrat. Liegt der Quotient zwischen 18,5 und 25 gilt man als normalgewichtig. Alles, was darüber liegt, läuft entweder unter „übergewichtig" oder sogar „fettleibig" und ist medizinisch bedenklich.


Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

13.01.2021

Gesund abnehmen – wie anfangen?

Übergewicht ist die wesentliche Ursache zahlreicher Volkskrankheiten – es spielt beispielsweise bei der Entstehung von Diabetes Typ 2 und verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine entscheidende Rolle.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

11.01.2021

Wie wirksam ist ein Legionellen-Filter und wann ist sein Einsatz sinnvoll?

Trotz regelmäßig durchgeführter Kontrollen und vorbeugenden Maßnahmen gegen Legionellenbildung, die in Form von thermischer Desinfektion und Chlorierung des Wassers stattfindet, ist der Einsatz eines Legionellen-Filters sinnvoll.


pixabay / TaniaVdB
© pixabay / TaniaVdB

08.01.2021

Gesunde Zähne durch Kieferorthopädie

Viele Menschen missverstehen die Aufgabe von Kieferorthopäden als Kampf für ein ästhetisch anmutendes Gebiss.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

06.01.2021

Rad fahren: Balsam für das Herz-Kreislaufsystem?

Sport wird von Medizinern und Wissenschaftlern immer wieder empfohlen. Wer sich fit, jung und gesund halten möchte, der sollte Sport treiben.


pixabay / anaterate
© pixabay / anaterate

05.01.2021

Kopf & Haare: Was hilft gegen Schuppen, fettiges Haar und Co.?

Zahlreiche Menschen leiden unter schuppigen oder fettigen Haaren. Das ist einerseits wenig attraktiv und schwächt andererseits das Selbstbewusstsein.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader