Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schlank sein kann jeder!

Dicke Kinder haben’s besonders schwer

Mehr Argumente, um sich ernsthaft dem Projekt „Normalgewicht" anzunehmen, braucht es wohl kaum. Doch vollständigkeitshalber sei auch darauf hingewiesen, dass nicht nur in medizinischer Hinsicht die Bekämpfung des Übergewichts dringend notwendig ist.

Anzeige:

So haben zahlreiche Studien inzwischen bewiesen, dass vor allem Kinder und Jugendliche durch soziale Ausgrenzung, die meist mit den zusätzlichen Pfunden einhergeht, zusätzlich einem enormen Leidensdruck ausgesetzt sind. Während Erwachsene Abwertungen meist hinter vorgehaltener Hand äußern oder bestenfalls verständiger reagieren, demonstrieren Kinder und Jugendliche häufig eine schonungslose Offenheit gegenüber Schulkameraden, die äußerlich nicht der Norm entsprechen. Die psychischen Schäden der Betroffenen bleiben nicht selten ein Leben lang bestehen und äußern sich durch Minderwertigkeitskomplexe und einer brüchigen Selbstachtung.

Es liegt daher in der Verantwortung aller Erziehungsberechtigten, gemeinsam mit ihren Sprößlingen die Maßnahmen zu ergreifen, welche notwendig sind, um den Kindern zu einem reibungsloseren Start ins Leben zu verhelfen.

Übergwicht kann auch, so wurde ebenfalls hinlänglich untersucht, einen Nachteil im späteren Berufsleben darstellen. Moppelige Bewerber werden nicht so oft zu Bewerbungsgesprächen eingeladen, wie ihre schlanken Kontrahänten und es werden ihnen auch seltener Führungspositionen übertragen. Der gedankliche Hintergrund solcher Realitäten beruht möglicherweise auf der These, dass jemand, der kaum sein Essverhalten kontrollieren kann, auch nicht die Kontrolle für ein ganzes Unternehmen übernehmen sollte. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / geralt CC0
© pixabay / geralt CC0

11.12.2018

Wenn Stress lebensbedrohlich wird

Unsere Welt ist so gestrickt, dass sich der Großteil der Menschen tagtäglich Stress zumutet.


pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

29.11.2018

Chronische Darmkrankheiten zukünftig einfacher behandelbar?

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass die auf der Darmschleimhaut befindlichen Zellen ausschließlich zur Produktion von Hormonen dienen.


pixabay / andreas160578 CC0
© pixabay / andreas160578 CC0

28.11.2018

Pflegegeld beantragen - Voraussetzungen und Tipps

Pflegebedürftige können - sofern sie selbst dazu in der Lage sind - bestimmen, ob sie sich von einem Familienmitglied oder einer sonstigen Person aus dem Umfeld, welche nachgewiesen keine professionelle Pflegeperson sein darf, pflegen lassen wollen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader