Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Ästhetisch-plastische Chirurgie

Bauchdeckenstraffung

Eine übermäßig erschlaffte Bauchdecke entsteht oft infolge mehrerer Schwangerschaften oder radikaler Diäten.

Anzeige:
Der erste Schritt, um das Muskel- und Bindegewebe wieder zu straffen, besteht in gezielter Gymnastik.
Bei einer starken Überdehnung kommt man mit diesen Methoden aber oft nicht weiter. In diesem Fall kann die Bauchdecke auch operativ gestrafft werden. Dabei wird nicht nur das erschlaffte und mitunter in tiefen Falten hängende Gewebe gestrafft: Vergleichbar mit der Vorgehensweise beim Facelift (siehe dort) wird gleichzeitig auch die Stützfunktion der unter der Haut liegenden Muskulatur wieder hergestellt.

Die Bauchdeckenstraffung ist deshalb ein großer, nicht zu unterschätzender Eingriff. Er erfordert eine professionelle Durchführung inklusive einer dementsprechenden Nachsorge.

Eine Narbe allerdings hinterlässt diese Operation auf jeden Fall. Durch moderne Schnitt- und Operationstechniken können die Nähte heute allerdings so angelegt werden, dass die Narbe unter einer Bikinihose gut versteckt werden kann. Sie verläuft über den Ansatz des Schamhügels leicht bogenförmig von Hüfte zu Hüfte.

Um die Körpersilhouette zu optimieren, kann die Straffung mit der Absaugung unerwünschter Fetteinlagerungen im Bauchbereich kombiniert werden.

Aktuelle Meldungen

Pixabay / herbalhemp
© Pixabay / herbalhemp

18.07.2019

CBD-Öl: Hanfprodukt mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen

Cannabidiolöl ist in aller Munde. Die Kraft der Natur wird in einem einfachen Öl vereint, welches Ihnen bei der Regenration oder Sicherstellung Ihrer Gesundheit helfen kann.


pixabay / Pexels
© pixabay / Pexels

16.07.2019

Erektile Dysfunktion – Was hilft generell?

Die Impotenz oder Erektile Dysfunktion ist verbreiteter als allgemein angenommen. Sie betrifft auch nicht nur ältere Männer, sondern zunehmend unter Vierzigjährige. Wie äußert sich und was hilft tatsächlich bei Erektiler Dysfunktion?


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

16.07.2019

CBD – Wirkung und Anwendung

Cannabidiol (CBD) ist schon längst kein unbekannter Begriff mehr. Das CBD, neben dem THC, ist eines der bekanntesten Wirkstoffe der Hanfpflanze. CBD ist ein Cannabinoid, welches jedoch nicht psychoaktiv ist und somit legal erworben werden kann.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

15.07.2019

Sollte man bei gesteigerter körperlicher Aktivität mehr Kalorien zu sich nehmen?

Das Kalorienzählen ist eine der beliebtesten Methoden, um Gewicht zu verlieren. Angespornt von dem Gedanken, abzunehmen und sein körperliches Ideal zu erreichen, versuchen täglich Tausende Deutsche durch das Zählen und die Reduzierung der aufgenommenen Kalorien Gewicht zu verlieren.


pixabay / melancholiaphotography CC0
© pixabay / melancholiaphotography CC0

03.07.2019

Die richtige Pflege für ein gesundes Haar

Für die meisten Frauen sind die Haare ihr Heiligtum, aber auch für Männer werden ihre Haare immer wichtiger.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader