Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Ästhetisch-plastische Chirurgie

Bauchdeckenstraffung

Eine übermäßig erschlaffte Bauchdecke entsteht oft infolge mehrerer Schwangerschaften oder radikaler Diäten.

Anzeige:
Der erste Schritt, um das Muskel- und Bindegewebe wieder zu straffen, besteht in gezielter Gymnastik.
Bei einer starken Überdehnung kommt man mit diesen Methoden aber oft nicht weiter. In diesem Fall kann die Bauchdecke auch operativ gestrafft werden. Dabei wird nicht nur das erschlaffte und mitunter in tiefen Falten hängende Gewebe gestrafft: Vergleichbar mit der Vorgehensweise beim Facelift (siehe dort) wird gleichzeitig auch die Stützfunktion der unter der Haut liegenden Muskulatur wieder hergestellt.

Die Bauchdeckenstraffung ist deshalb ein großer, nicht zu unterschätzender Eingriff. Er erfordert eine professionelle Durchführung inklusive einer dementsprechenden Nachsorge.

Eine Narbe allerdings hinterlässt diese Operation auf jeden Fall. Durch moderne Schnitt- und Operationstechniken können die Nähte heute allerdings so angelegt werden, dass die Narbe unter einer Bikinihose gut versteckt werden kann. Sie verläuft über den Ansatz des Schamhügels leicht bogenförmig von Hüfte zu Hüfte.

Um die Körpersilhouette zu optimieren, kann die Straffung mit der Absaugung unerwünschter Fetteinlagerungen im Bauchbereich kombiniert werden.

Aktuelle Meldungen

pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

24.10.2021

Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.


unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader