Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Ästhetisch-plastische Chirurgie

Fettabsaugen mit der Tumeszenzmethode

Tumeszenz bedeutet diffuse Anschwellung. Die Tumeszenzmethode oder genau gesagt „Liposuktion in Tumeszenzlokalanästhesie“ ist die jüngste Entwicklung der Fettabsaugspezialisten. Sie wurde 1987 von einem Dermatologen eingeführt und seitdem ständig weiterentwickelt und verbessert.

Anzeige:
Die betroffene Körperregion wird bei dieser Methode zunächst mit größeren Mengen einer speziellen Flüssigkeit unterspritzt. Dadurch quellen die zu entfernenden Fettzellen auf und dehnen gleichzeitig das umliegende Bindegewebsgitter mit auf.

So können die Fettzellen leichtere und schonender entfernt werden. Gleichzeitig bewirkt die Tumeszenzflüssigkeit eine örtliche Betäubung, sodass keine Vollnarkose erforderlich ist.

Eine Patientin
vor und nach
der Fettabsaugung
in Tumeszenz-
lokalanästhesie.
Bilder: Dr. Gerhard Sattler

Ein weiterer Vorteil der örtlichen Betäubung: Das Ergebnis der Absaugung kann im Laufe der Operation in stehender Position des Patienten kontrolliert und gegebenenfalls nachgebessert werden. Denn genau wie bei einer Brustoperation verlagert sich das weiche Gewebe in liegender Haltung.

Die Absaugung des überschüssigen Gewebes wird mit besonders feinen Kanülen durchgeführt, die auch mit Schwingungshandstücken versehen sein können. Das gelöste Fett wird damit quasi aus dem Bindgewebe herausgerüttelt. Blutgefäße und Bindegewebe bleiben im Körper. So kann der Chirurg auch empfindliche Stellen wie Knöchel oder Knie sanft modellieren.

Aktuelle Meldungen

pexels / oswaldoruiz CC0
© pexels / oswaldoruiz CC0

15.08.2019

Medizinische Versorgung in Deutschlands Großstädten

Immer öfter liest man über Versorgungslücken im deutschen Gesundheitssystem. Ganz besonders krass solle es im Bereich der Zahnärzte sein.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

12.08.2019

Was hilft bei einer Blasenentzündung?

Wenn es beim Wasserlassen schmerzt und man ungewöhnlich häufig zur Toilette muss, kann eine Blasenentzündung dahinterstecken.


pixabay / cenczi
© pixabay / cenczi

09.08.2019

Worauf man als Allergiker bei Bettzeug achten muss

Wir lieben unser Bett kuschelig und warm, doch Allergiker leiden vor allem in der Nacht häufiger unter Allergiebeschwerden wie juckenden Augen, Atemwegsbeschwerden oder einer laufenden Nase.


pixabay / PICNIC_Fotografie
© pixabay / PICNIC_Fotografie

09.08.2019

Neu durchstarten: Warum es sich lohnt, im fortgeschrittenen Alter noch einmal auf Partnersuche zu gehen

Jeder Erwachsene hat in seinem Bekanntenkreis unglückliche Paare, bei denen man sich fragt, warum sich die beiden Streithähne nicht längst getrennt haben.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

08.08.2019

Wie sinnvoll ist eine private Unfallversicherung?

Ein umfassender Versicherungsschutz gegen Unfälle ist nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch in der Freizeit wichtig.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader