Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisekrankheiten

Gelbfieber - das Wichtigste in Kürze

Was ist das?
Ein durch Viren hervorgerufenes Fieber, das Virus kann sowohl das Nervensystem als auch innere Organe befallen, und zwar vor allem Leber und Nieren.

Anzeige:
Anzeichen:
Fieber mit Leberschwellung, Gelbsucht und Blutausscheidung im Harn. Das Gelbfieber-Virus wird durch Moskitos übertragen, die vor allem in den frühen Morgenstunden stechen.

Erreger:

Gelbfieber-Virus

Übertragung:
Durch Stechmücken („Moskitos“)

Zeit zwischen Ansteckung und Krankheitsausbruch:
3 bis 6 Tage

Komplikationen:
Nieren- u. Leberschäden mit Nierenversagen, Hirnhautentzündung

Tödlich?:
10  bis 20 Prozent (in Ausnahmefällen bis zu 50 Prozent)

Impfung:
Mit inaktiviertem Gelbfieber-Lebendimpfstoff. Gleichzeitige Gabe von anderen Lebendimpfstoffen möglich. Impfung mindestens 10 Tage vor Einreise in Gelbfiebergebiete.

Grundimmunisierung:
einmalig

Auffrischimpfung:
Alle 10 Jahre

Impfempfehlung:
Für alle Reisende in Gelbfiebergebiete

Besonderheiten:
Viele tropische Länder verlangen von Reisenden bei der Einreise aus einem Endemiegebiet den Nachweis einer Gelbfieber-Impfung. Diese Impfung mit einem Lebendimpfstoff wird nur von autorisierten Gelbfieberimpfstellen verabreicht und muss in dem international anerkannten gelben Impfbuch dokumentiert sein.

Aktuelle Meldungen

pixabay.com / simonwijers
© pixabay.com / simonwijers

27.03.2020

Schlaganfall – Symptome und häusliche Pflege von Patienten

Ein Schlaganfall kommt in der Regel völlig überraschend. Zu den Ursachen gehören unter anderem Gefäßverengungen, Thrombosen und Blutgerinnsel.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

26.03.2020

5 Tipps bei Stress im Alltag

Mit dem Begriff Stress wird die Belastung des Menschen durch innere und äußere Einflüsse bezeichnet.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

24.03.2020

CBD Öl entzündungshemmend und schmerzlindern

CBD Öl - wirkt tatsächlich entzündungshemmend und schmerzlindernd - Warum das so ist und was man bei der Einnahme beachten muss.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

23.03.2020

Was ist Cannabis-Öl?

Cannabis-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen, die überall wachsen kann. Das Produkt ist eher unter der Bezeichnung CBD bekannt.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

19.03.2020

Tattoos werden immer beliebter

Tattoos erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Es ist ein starker Trend zu vermelden der bereits seit Jahren positiv in eine Richtung fließt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader