Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisekrankheiten

Hepatitis A - das Wichtigste in Kürze

Was ist das?
Akute Leberentzündung und häufigstes „Reisemitbringsel“. Wichtig ist die Hygieneregel „cook it, boil it, peel it, or forget it“, sie hilft aber nicht immer.

Anzeige:
Erreger:
Hepatitis-A-Virus (HAV)

Übertragung:
Vornehmlich fäkal und oral über rohe Lebensmittel (Salate, Muscheln)

Zeit zwischen Ansteckung und Krankheitsausbruch:
2 bis 7 Wochen (im Durchschnitt 25-30 Tage)

Komplikationen:
Oft langwieriger Krankheitsverlauf.

Tödlich?:
selten (bis zu 1 Prozent), bei über 50-jährigen jedoch bei bis zu 2,7 Prozent der Erkrankten (USA).

Impfung:
Spritzimpfung mit inaktivierten Hepatitis-A-Viren.

Anwendung:
Grundimmunisierung: 1 Dosis bis kurz vor Reisebeginn möglich.

Auffrischung:
1 Dosis nach 6 bis 12 Monaten. Die Schutzwirkung hält mindestens 10 Jahre an, nach neuen Studien sogar für mehr als als 20 Jahre.

Besonderheiten:
Neuerdings ist eine „Last-Minute-Impfung“ möglich.

Aktuelle Meldungen

pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

16.09.2020

Richtiges Händewaschen zum Schutz der Gesundheit

Hygiene ist ein hochaktuelles Thema.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

15.09.2020

Schweiz als Standort für CBD Investitionen

Die Schweiz galt schon seit jeher als innovativer Standort.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

14.09.2020

Cannabis im Vaporizer: Wissenswertes für Anwender

Cannabis gilt längst als vielseitiges Mittel für medizinische Zwecke.


pixabay / OrnaW
© pixabay / OrnaW

10.09.2020

Schweres Corona nach zu starker Immunantwort

Spezifische Antikörper und T-Zellen untersucht - Weitere wissenschaftliche Studien nötig


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

09.09.2020

CBD-Produkte im Handel

Über Jahre hindurch wurde über die Legalisierung von CBD-Produkten debattiert.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader