Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisekrankheiten

Typhus - das Wichtigste in Kürze

Was ist das?
Eine durch eine Salmonellenart verursachte Infektionskrankheit, tritt in Deutschland fast nur noch bei reisenden in Entwicklungsländern auf. Beginnt mit Fieber, Bronchitis, es folgen Entzündungen von Organen (Bronchien, Herz, Hirn) und massive Durchfälle. Kann zum Darmdurchbruch kommen. Ist eine lang andauernden und komplikationsreichen Krankheit.

Anzeige:
Erreger:
Salmonella typhi

Übertragung:
Durch Verseuchung von Trinkwasser und Nahrungsmitteln mit Salmonella typhi

Zeit zwischen Ansteckung und Krankheitsausbruch:
3 bis 60 Tage, im Mittel 10 Tage

Komplikationen:
Kreislaufversagen, Darmblutung, Darmdurchbruch, Lungenentzündung, Herzmuskelentzündung, Hirn- Hirnhautentzündung, Gefäßverschluss. Tödlich bis zu 4 Prozent.

Impfung:
Schluckimpfung! Möglich für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene: je eine Kapsel an den Tagen 1, 3 und 5, jeweils eine Stunde vor einer Mahlzeit. Wiederimpfung: Bei häufigem oder ständigem Aufenthalt in Endemiegebieten wird eine Wiederholungsimpfung nach 3 Jahren empfohlen. Bei gelegentlichen Reisen in ein Endemiegebiet sollte die Impfung nach einem Jahr aufgefrischt werden.

Besonderheit:
Antibiotika, Sulfonamide und Malariamittel sollten erst drei Tage nach der Einnahme der letzten Typhus-Schluckimpfung eingenommen werden; nicht gleichzeitig mit Abführmittel einnehmen.

Aktuelle Meldungen

pixabay / JerzyGorecki
© pixabay / JerzyGorecki

02.12.2019

Das Trendmittel Hyaluron

Hyaluron bzw. die Hyaluronsäure sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Beauty Industrie und dort nicht mehr wegzudenken.


pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

12.11.2019

Der internationale CBD Markt ist im Steigen begriffen

In zahlreichen europäischen Ländern ist das Bedürfnis nach CBD Produkten stark angestiegen. Dieser Umstand ist auch deshalb eingetreten, weil die Berichterstattung über die Vorteile klar vorangetrieben wurde.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader