Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisekrankheiten

Typhus - das Wichtigste in Kürze

Was ist das?
Eine durch eine Salmonellenart verursachte Infektionskrankheit, tritt in Deutschland fast nur noch bei reisenden in Entwicklungsländern auf. Beginnt mit Fieber, Bronchitis, es folgen Entzündungen von Organen (Bronchien, Herz, Hirn) und massive Durchfälle. Kann zum Darmdurchbruch kommen. Ist eine lang andauernden und komplikationsreichen Krankheit.

Anzeige:
Erreger:
Salmonella typhi

Übertragung:
Durch Verseuchung von Trinkwasser und Nahrungsmitteln mit Salmonella typhi

Zeit zwischen Ansteckung und Krankheitsausbruch:
3 bis 60 Tage, im Mittel 10 Tage

Komplikationen:
Kreislaufversagen, Darmblutung, Darmdurchbruch, Lungenentzündung, Herzmuskelentzündung, Hirn- Hirnhautentzündung, Gefäßverschluss. Tödlich bis zu 4 Prozent.

Impfung:
Schluckimpfung! Möglich für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene: je eine Kapsel an den Tagen 1, 3 und 5, jeweils eine Stunde vor einer Mahlzeit. Wiederimpfung: Bei häufigem oder ständigem Aufenthalt in Endemiegebieten wird eine Wiederholungsimpfung nach 3 Jahren empfohlen. Bei gelegentlichen Reisen in ein Endemiegebiet sollte die Impfung nach einem Jahr aufgefrischt werden.

Besonderheit:
Antibiotika, Sulfonamide und Malariamittel sollten erst drei Tage nach der Einnahme der letzten Typhus-Schluckimpfung eingenommen werden; nicht gleichzeitig mit Abführmittel einnehmen.

Aktuelle Meldungen

pixabay / OrnaW
© pixabay / OrnaW

17.02.2021

Schutz vor Coronaviren – welche Maske ist die richtige?

Seit dem Ausbruch der Pandemie müssen wir uns im Alltag besonders schützen. Was dazugehört zeigt die AHA+L-Formel: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen und regelmäßig lüften.


pixabay / pexels CC0
© pixabay / pexels CC0

16.02.2021

Gesunder Lebensstil – Garant für ewige Vitalität?

Ein gesunder Lebensstil wird auf sämtlichen Foren und von den Medien propagandiert. Aber was genau ist darunter zu verstehen?


pixabay / fancycrave1
© pixabay / fancycrave1

15.02.2021

Welche Informationen über die Gesundheit kann die Apple Watch liefern?

Die Apple Watch wurde 2015 als Fitness-Tracker auf den Markt gebracht.


pixabay / klimkin
© pixabay / klimkin

12.02.2021

Rechtliche Lage vom Kauf von Menthol Tabak


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

09.02.2021

Die besten Tipps gegen Stress

Stress ist in unserer hektischen Zeit für viele Menschen zum ständigen Begleiter geworden. Wir sind ihm allerdings nicht hilflos ausgeliefert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader