Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisekrankheiten

Wundstarrkrampf (Tetanus) - das Wichtigste in Kürze

Was ist das?
Durch ein giftbildendes Bakterium hervorgerufene Krankheit, die durch eine Lähmung der Atemmuskulatur tödlich verlaufen kann.

Anzeige:
Erreger:
Clostridium tetani

Übertragung:
Eindringen der Sporen über Staub und Schmutz in eine Wunde bei Verletzungen jeder Art

Zeit zwischen Ansteckung und Krankheitsausbruch:
3 Tage bis 4 Wochen (auch länger)

Komplikationen:
Krämpfe, Atemlähmung, tödlich in 30 bis 50 Prozent

Impfung:
Spritzimpfung. Grundimmunisierung im Säuglingsalter. Auffrischimpfung mit 5 Jahren, zwischen 9 und 17 Jahren, später alle 10 Jahre. Wenn Sie sich verletzen und es kommt Dreck in die Wunde, sollten Sie sich – bei einer länger zurückliegenden Auffrischimpfung – dringend und so schnell wie möglich noch impfen lassen. 

Besonderheit:
Die Gefahr einer Tetanus-Infektion wird von vielen aus Sorglosigkeit unterschätzt. Dabei kann jede Verletzung, selbst die kleinste Schürfwunde oder der kleinste Kratzer, zu einer Wundstarrkrampf-Infektion führen. Niemand kann sich der Gefahr einer Verletzung entziehen. Deshalb handelt jeder leichtfertig, der keinen ausreichenden Tetanus-Impfschutz besitzt. Die Tetanus-Impfung ist eine der wichtigsten Impfungen überhaupt! Gehört zum Basisimpfschutz, wird von Krankenkassen bezahlt.

Aktuelle Meldungen

pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

10.03.2021

Nahrungsergänzungsmittel der Ersatz für gesunde Ernährung?

Der Alltag ist geprägt von Stress, Terminen und Aufgaben. Zeit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bleibt in den wenigsten Fällen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader