Anzeige:
Anzeige:

Bayerische Creme

Bayerische Creme (6 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für die Creme:
3 Blatt weiße Gelatine
125 ml Milch
1 aufgeschnittene Vanilleschote oder 1 Päckchen Vanillezucker
2 Eigelbe
50 g Zucker
250 ml Sahne

So wirds gemacht:

Gelatine einweichen, die Milch mit der aufgeschnittenen Vanilleschote oder Vanillezucker aufkochen, die Schote herausnehmen und das Mark ausschaben.

Eigelb und Zucker in einen Rührkessel oder eine Edelstahlschüssel geben und mit einem Handmixer rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Nach und nach die heiße Milch unterrühren und auf einem Wasserbad (85 ° C) so lange schlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Die Gelatine ausdrücken, unter die Masse rühren und dabei auflösen. Die Masse aus dem Wasserbad nehmen und unter mehmaligem Umrühren etwas abkühlen lassen.

Inzwischen die Sahne steif schlagen und unter die Masse ziehen.

Die Creme in Förmchen oder dekorative Gläser füllen und 3 - 4 Stunden kalt stellen.


Aktuelle Meldungen

pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.


pexels / centre for ageing better
© pexels / centre for ageing better

16.11.2022

Gut zu Fuß in den eigenen vier Wänden durch eine Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind nicht zu unterschätzen, da sie ein enormes Verletzungspotenzial beinhalten.


pexels / Antonio_Cansino
© pexels / Antonio_Cansino

09.11.2022

FFP2-Maske – was ist bei längerem Tragen zu beachten?

Seit der Coronapandemie ist der medizinische Mund-Nasenschutz kaum noch aus dem Alltag wegzudenken.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader