Anzeige:
Anzeige:

Carpaccio vom Schweinefilet

Carpaccio vom Schweinefilet (2 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für das Gericht:
320 g Schweinefilet
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g Blattsalate
½ TL Senf
1 EL Himbeeressig
Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle
6 Oliven (ohne Stein)
2 EL Olivenöl
1TL Rapsöl

So wirds gemacht:

Das Schweinefilet kalt abbrausen, trocken tupfen, in Frischhaltefolie wickeln und im Gefrierschrank etwa 20 Minuten anfrosten lassen.

Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen und in dünne Scheiben schneiden, die Knoblauchzehe abziehen und klein hacken.

Die Blattsalate (z. B. Kopfsalat, Eisbergsalat, Lollo-Rosso, Eichblatt, Rucola) putzen, waschen, trocken schleudern, auf zwei Teller verteilen.

Senf und Himbeeressig in eine Schüssel geben, den Knoblauch zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln zugeben, die Oliven klein schneiden und mit Olivenöl unterrühren. Das Dressing abschmecken.

Das Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden, die Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen und im Rapsöl rasch von beiden Seiten braten.

Dressing auf dem Salat verteilen und Carpaccio darauf anrichten.

Dazu passt frisch aufgebackenes Baguette.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader