Anzeige:
Anzeige:

Charlotte mit Sommerbeeren

Charlotte mit Sommerbeeren auf Nussbiskuit (4 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für die Charlotten:
200 g Sommerbeeren (Erdbeeren, Himbeeren,
Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren)
3 Blatt weiße Gelatine
1 Vanilleschote
100 ml Milch
40 g Zucker
150 ml Sahne
3 Eigelb
1 Nussbiskuitboden
4 Zweige Pfefferminze

So wirds gemacht:

Die Beeren verlesen, waschen, putzen und trocken tupfen, in eine flache Form geben und etwa 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark mit einer Messerspitze herauskratzen, Milch in einen Topf geben und mit dem Vanillemark und dem Zucker verrühren und aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Sahne steif schlagen.

Eigelbe in eine Schüssel geben und verquirlen. Lauwarme Milch nach und nach zugeben und das Ganze über dem Wasserbad mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen.

Gelatine ausdrücken, in einen kleinen Topf geben, erhitzen und dabei auflösen. Gelatine unter die Masse geben und etwas abkühlen lassen. Zum Schluss geschlagene Sahne unterziehen und vorbereitete Beeren vorsichtig darunter heben. Masse in Förmchen abfüllen und im Kühlschrank 4 Stunden, am besten über Nacht, stocken lassen.

Aus einem Nussbiskuitboden 4 Kreise (in Größe der Förmchen) ausstechen und die Charlotten darauf stürzen. Mit einigen Beeren und Pfefferminze garnieren.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/
© pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/

18.06.2018

Modetrend längere Wimpern

Es gibt verschiedenste Methoden längere Wimpern zu bekommen oder sie kraftvoller wirken zu lassen.


pixabay.com/ geudki
© pixabay.com/ geudki

14.06.2018

Schönheitschirurgie Stuttgart

Schönheitschirurgie gehört zu den wichtigsten Bereichen der modernen Medizin.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

14.06.2018

Zahnarztpraxis in Frankfurt

Frankfurt hat sich in den letzten Jahren zu einer richtigen Weltstadt entwickelt.


pixabay.com/ Gellinger
© pixabay.com/ Gellinger

13.06.2018

Volkserkrankungen und wie sie sich vermeiden lassen

Immer mehr Menschen werden von den sogenannten Volkskrankheiten geplagt. Gänzlich unverschuldet leiden die Patienten dabei aber oft nicht an diesen Krankheiten.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

05.06.2018

Prostatakrebs – Hilfreiche Informationen zu einer der häufigsten Krebserkrankungen bei Männern

In Deutschland ist Prostatakrebs die häufigste Krebsart bei Männern und macht etwa ein Viertel aller neu auftretenden Krebserkrankungen bei Männern pro Jahr aus.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader