Anzeige:
Anzeige:

Rinderfilet mit Zwetschgen

Rinderfilet mit Zwetschgen im Kartoffelmantel
(für 2 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für das Gericht:
4 Scheiben Rinderfilet à 80 g
Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle
½ TL Butterschmalz
4 Zwetschgen
100 g Blauschimmelkäse
300 g Kartoffelkloßmasse
1 EL Mehl
1 TL Butterschmalz
125 ml Rotwein
125 ml Rinderfond
Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle

So wirds gemacht:

Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. ½ TL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets darin von beiden Seiten auf den Punkt braten.

Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.

Den Blauschimmelkäse in 4 Scheiben schneiden.

Aus der Kartoffelkloßmasse acht Plätzchen formen und auf Frischhaltefolie gegenüberliegend legen.

Die gebratenen Filetscheiben im Mehl wenden, auf die Kartoffelplätzchen legen, je mit einer Scheibe Blauschimmelkäse und 1 Zwetschge belegen. Anschließend mit dem gegenüberliegenden Kartoffelplätzchen bedecken (mit der Folie zusammenklappen).

Butterschmalz erhitzen und die umhüllten Rinderfilets von beiden Seiten ca. 5 - 10 Minuten knusprig braten.

Rotwein und Rinderfond aufkochen und mit wenig Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Die Rinderfilets anrichten und mit der Rotweinsauce umgießen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader