Anzeige:
Anzeige:

Rinderfiletspitzen mit Austernpilzen

Rinderfiletspitzen mit Austernpilzen und Spargel
(2 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für das Gericht:
250 g weißen Spargel
250 g grünen Spargel
1 L Wasser
Jodsalz
wenig Zucker
1 TL Butter
80 ml Sahne
2 Tomaten
100 g Austernpilze
320 g Rinderfilet
1 Frühlingszwiebel
1 TL Butterschmalz
2 Stängel Petersilie
Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle

So wirds gemacht:

Spargel schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden.

Aus Waser, Salz, Zucker, Butter einen Sud herstellen und zum Kochen bringen. Zuerst den weißen Spargel in den kochenden Sud geben. Nach ca. 4 Minuten den grünen Spargel dazu geben und beides etwa weitere 8 Minuten auf Biss garen. Spargel herausnehmen, in einen Topf geben, mit Sahne angießen und warmhalten.

Die Tomaten kurz brühen, enthäuten, achteln und die Kerne entfernen.

Die Austernpilze putzen und in Streifen schneiden.

Das Rinderfilet mit kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen und in gleichmäßige Streifen schneiden.

Die Frühlinszwiebel putzen, waschen, und in Scheiben schneiden. Butterschmalz erhitzen und die Frühlingszwiebel darin anbraten, die Filetstreifen dazugeben und rund herum anbraten.

Die vorbereiteten Austernpilze und Tomaten zufügen.

Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Petersilie und den Sahne-Spargel dazugeben, durchrühren und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Petersilienkartoffeln.


Aktuelle Meldungen

pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.


unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

12.10.2021

Was ist eigentlich Diindolylmethan?

So mancher Leser, der sich mit Nahrungsergänzungsmitteln, Superfoods oder mit gesunder Ernährung beschäftigt, der ist sicherlich auch schon einmal über den Begriff Diindolylmethan gestolpert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader