Anzeige:
Anzeige:

Rindfleischtopf mit weißen Bohnen

Rindfleischtopf mit weißen Bohnen

Anzeige:

Zutaten:

Für den Eintopf:
100 g getrocknete weiße Bohnen
0,7 l Mineralwasser
320 g Rinderschulter
2 Zwiebeln
300 g Wurzelgemüse (Karotten, Lauch, Sellerie)
1 TL Butterschmalz
500 ml Fleischbrühe
2 Lorbeerblätter
grüne Pfefferkörner
Wacholderbeeren
Kümmel
1 Knoblauchzehe
1 TL Meerrettich (frisch o. Glas)
Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL gehackte Petersilie
1 TL Schnittlauchröllchen

So wirds gemacht:

Die Bohnen über Nacht im Mineralwasser einweichen.

Das Rindfleisch unter fließendem kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Die Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden.

Das Wurzelgemüse je nach Art waschen, putzen, schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelwürfel darin leicht angehen lassen.
Das Fleisch dazu geben, gut durchrühren und mit Pfeffer würzen, dabei das Fleisch rund herum gut anbraten. Mit der Fleischbrühe aufgießen und die weißen, eingeweichten Bohnen dazu geben.

Lorbeerblätter, grüne Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Kümmel in ein Tee-Ei geben und in den Eintopf hängen. Das vorbereitete Gemüse dazu geben, mit Salz und der Knoblauchzehe würzen, den Eintopf etwa 30 bis 40 Minuten kochen lassen.

Mit Meerrettich pikant abschmecken, mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Mareefe
© pixabay / Mareefe

18.06.2021

Beauty selbst gemacht

Die eigene Schönheit zu hegen und zu pflegen ist gar nicht einmal so schwer wie vielleicht ursprünglich gedacht.


pixabay / kim_hester
© pixabay / kim_hester

17.06.2021

Natürliche Mittel zur Genesung von Hunden

Ähnlich wie in der Humanmedizin ist auch der Fortschritt in der Veterinärmedizin verantwortlich dafür, dass die Behandlung heute um einiges besser ist, als es noch vor einigen Jahrzehnten der Fall war.


pixabay / Shutter_Speed
© pixabay / Shutter_Speed

15.06.2021

Noch nicht vorbei: Warum Schnelltests und Co. relevant bleiben

Hoffnung keimt auf. Hoffnung darauf, dass Corona bald eine ferne Erinnerung sein wird. Alles wie früher, nur ein Traum, mehr nicht.


pixabay / cenczi
© pixabay / cenczi

09.06.2021

Die Bedeutung einer Pollenallergie

Eine Pollenallergie wird auch als Heuschnupfen bezeichnet und ist die häufigste Form unter den Allergien.


pixabay / Monfocus
© pixabay / Monfocus

08.06.2021

Die gesunde Küche ist die neue Ausrichtung in den heimischen Restaurants

Die heimische Gastro-Industrie hat sich den Bedürfnissen ihrer Kunden im Laufe der letzten Jahre angepasst.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader