Anzeige:
Anzeige:

Rosenkohl-Schinkenauflauf

Rosenkohl-Schinkenauflauf (2 Portionen)

Anzeige:

Zutaten:

Für den Auflauf:
400 g Rosenkohl
Jodsalz
1 Messerspitze Natron
300 g Kartoffeln
Butter
200 g gekochter Hinterschinken
4 Eier
½ l Milch
Curry
Muskat
Pfeffer aus der Mühle und Jodsalz
120 g geriebener Allgäuer Emmentaler
Schnittlauchröllchen

So wirds gemacht:

Rosenkohl putzen, halbieren, in Salzwasser mit etwas Salz und 1 Messerspitze Natron auf Biss garen, in ein Sieb schütten.

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser bissfest garen, abschütten, etwas auskühlen lassen, pellen und in Stücke schneiden.

Eine Auflaufform buttern, Rosenkohl und Kartoffeln mischen, die Hälfte der Mischung in die Auflaufform geben, gekochten Hinterschinken in Streifen schneiden und darüber verteilen, restliche Rosenkohl-Kartoffelmischung einfüllen.

Eier und Milch verquirlen, mit Curry, Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Schnittlauch und Petersilie klein schneiden und dazu geben. Die Eiermasse über den Auflauf gießen. Den geriebenen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C etwa 50 bis 55 Minuten backen.

Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.


Aktuelle Meldungen

pixabay / geralt
© pixabay / geralt

11.08.2020

Nootropika - der neue Trend für Vieldenker

Was sind Nootropika? Wie wirken Nootropika? Welche natürlichen Nootropika gibt es? Worauf sollte man bei der Anwendung achten? Jetzt hier informieren


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

03.08.2020

Stoffwechseltyp erkennen - leichter abnehmen

Es gibt Menschen, die scheinbar essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

30.07.2020

CBD: Immer mehr Studien untermauern die positiven Wirkungen von Cannabidiol

CBD-Produkte finden in Deutschland immer mehr Verbreitung. Unzählige Menschen berichten von positiven Erfahrungen in verschiedensten Bereichen.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

24.07.2020

Nicht krankenversichert – was nun?

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass wirklich niemand vor plötzlicher und unerwarteter Krankheit gefeit ist.


pixabay / marionbrun
© pixabay / marionbrun

24.07.2020

Das kann die plastische Chirurgie

Die Zahl der Schönheitsoperationen steigt stetig an. Was möglich ist, wird meistens auch gemacht.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader