Anzeige:
Anzeige:

Spargel-Kartoffel-Auflauf

Spargel-Kartoffel-Auflauf (4 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für das Gericht:
1 kg Grünspargel
800 g festkochende Kartoffeln
300 g gekochter Schinken
etwas Butter
300 g Creme fraîche
Salz, Pfeffer aus der Mühle
100 g geriebenen Käse
1 Knoblauchzehe

So wirds gemacht:

Den Spargel (im unteren Drittel schälen, Endstücke abschneiden) in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 5 - 8 Minuten garen, aus dem Wasser nehmen und auskühlen lassen.

Kartoffeln waschen und in der Schale kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen, abkühlen lassen, in Scheiben schneiden.

Den Schinkel würfeln und in eine gebutterte, feuerfeste Auflaufform schichtweise Spargelstücke, Schinkenwürfel und Kartoffelscheiben geben. Creme fraîche, Salz, Pfeffer, den gepressten Knoblauch verrühren und darüber geben. Zuletzt den geriebenen Käse darauf verteilen.

Das Ganze im Backofen bei ca. 200° C ca. 20 Minuten backen.


Aktuelle Meldungen

pexels / dominika-roseclay
© pexels / dominika-roseclay

28.11.2022

Wie funktioniert eine Gleitsichtbrille?

Brillen haben der Menschheit dabei geholfen, den Durchblick zu behalten.


pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.


pexels / centre for ageing better
© pexels / centre for ageing better

16.11.2022

Gut zu Fuß in den eigenen vier Wänden durch eine Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind nicht zu unterschätzen, da sie ein enormes Verletzungspotenzial beinhalten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader