Anzeige:
Anzeige:

Vollkornspaghetti mit Kürbisragout

Vollkornspaghetti mit Kürbisragout (2 Portionen)

Anzeige:

Zutaten:

Für die Nudeln:
120 g Vollkornspaghetti
100 g Brokkoli
200 g Kürbisfruchtfleisch
1 rote Paprikaschote
6 Champignons
Jodsalz, Pfeffer
1 Messerspitze Koriander
100 ml Brühe
2 Dillzweige
1 EL Sahne

So wirds gemacht:

Die Nudeln bissfest garen, abschütten, abschrecken und abtropfen lassen.

Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen, Kürbis schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen und das Gemüse darin blanchieren.

Paprikaschote entkernen, waschen und in Würfel schneiden.

Die Champignons putzen, mit Küchenkrepp abreiben und abpinseln, fein würfeln und in einer Pfanne mit wenig Brühe andünsten. Brokkoli, Kürbis und Paprikaschote dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen, die Brühe dazu gießen und das Ganze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit gerade noch den Boden bedeckt.

Dillzweige waschen und trocken schütteln. Die Spitzen abzupfen, klein schneiden und mit der Sahne zum Gemüse geben.

Die Nudeln dazu geben, erhitzen und ggf. noch etwas nachwürzen und anrichten.


Aktuelle Meldungen

pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

24.09.2021

Körperfett: Welcher Körperfettanteil ist wirklich gesund?

Körperfett stellt einen notwendigen und wertvollen Teil des menschlichen Körpers dar.


pexels / mastercowley
© pexels / mastercowley

23.09.2021

Unruhezustände - wodurch werden sie ausgelöst und wie kann man sie vermeiden?

Unser Lebensrhythmus besteht aus Anspannung und Entspannung.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / sabinevanerp
© pixabay / sabinevanerp

21.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader