Anzeige:
Anzeige:

Zuckerschotensalat mit Lammfilet

Zuckerschotensalat mit Lammfilet (2 Personen)

Anzeige:

Zutaten:

Für das Lammfilet:
250 g Lammfilet
Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl
1 Rosmarinzweig
1 Knoblauchzehe

Für den Salat:
80 g Schalotten
150 g Zuckerschoten
150 g junge Möhren
1 TL Rapsöl
Jodsalz und Pfeffer
100 ml Apfelsaft
1 cm Ingwerwurzel
1 EL Rosinen
Jodsalz
Pfeffer
Zucker
Kreuzkümmel
Zimt
2 Stängel Zitronenmelisse

So wirds gemacht:

Das Lammfilet kalt abbrausen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Rosmarinzweig und die Knoblauchzehe klein hacken und zufügen. Das Filet rundherum ca. 12 Minuten braten.

Inzwischen die Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.

Die Zuckerschoten putzen und kalt abspülen, die Möhren putzen, schälen und mit einem Sparschäler der Länge nach in feine Streifen schneiden.

Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig anbraten. Zuckerschoten dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen, den Apfelsaft dazu gießen und das Ganze zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten.

Die Ingwerwurzel schälen, fein hacken und dazu geben.

Die Rosinen waschen, abtropfen lassen und ebenfalls zufügen.

Den Salat mit Salz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel und wenig Zimt süßsauer abschmecken.

Das Lammfilet in dünne Scheiben schneiden. Den Zuckerschotensalat anrichten und mit den Filetscheiben dekorativ belegen.

Zitronenmelisse abbrausen, trockenschütteln und mit den Blättchen den Salat garnieren.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com / simonwijers
© pixabay.com / simonwijers

27.03.2020

Schlaganfall – Symptome und häusliche Pflege von Patienten

Ein Schlaganfall kommt in der Regel völlig überraschend. Zu den Ursachen gehören unter anderem Gefäßverengungen, Thrombosen und Blutgerinnsel.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

26.03.2020

5 Tipps bei Stress im Alltag

Mit dem Begriff Stress wird die Belastung des Menschen durch innere und äußere Einflüsse bezeichnet.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

24.03.2020

CBD Öl entzündungshemmend und schmerzlindern

CBD Öl - wirkt tatsächlich entzündungshemmend und schmerzlindernd - Warum das so ist und was man bei der Einnahme beachten muss.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

23.03.2020

Was ist Cannabis-Öl?

Cannabis-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen, die überall wachsen kann. Das Produkt ist eher unter der Bezeichnung CBD bekannt.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

19.03.2020

Tattoos werden immer beliebter

Tattoos erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Es ist ein starker Trend zu vermelden der bereits seit Jahren positiv in eine Richtung fließt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader