Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Lust & Liebe

Lust & Liebe - Service

pro familia

Die Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V., engagiert sich für eine selbstbestimmte Sexualität. Gegründet wurde pro familia 1952 als gemeinnütziger, nicht-staatlicher und nicht-konfessiononeller Fachverband für Fragen der Sexualität. Heute bieten mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in etwa 170 Einrichtungen in ganz Deutschland Ratsuchenden Informationen, Beratung und Hilfe.

Anzeige:

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Bundesverband
Stresemannallee 3
60596 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 63 90 02
Fax: 069 / 63 98 52
E-Mail: info@profamilia.de
Internet: www.profamilia.de.

Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Bei dieser Gruppe handelt es sich um Männer, die impotent sind, d. h. keine für einen Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion auf natürlichem Weg bekommen. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von einer radikalen Prostata-Operation (Prostatektomie) über Diabetes bis hin zu psychischen oder nicht klar eingrenzbaren Ursachen.
Betroffenen Männern und ihren Partnerinnen bietet die Selbsthilfegruppe bundesweit Hilfe an. Dies reicht von der Beantwortung sachlicher Fragen (Arztsuche, Erfahrungen mit Behandlungsmethoden, Kostenübernahme durch die Krankenkasse, u.s.w.) bis hin zur Unterstützung bei der persönlichen und partnerschaftlichen Bewältigung des Problems.
E-Mail: kontakt@impotenz-selbsthilfe.de
Internet: www.impotenz-selbsthilfe.de

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Bundesverband
Stresemannallee 3
60596 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 63 90 02
Fax: 069 / 63 98 52
E-Mail: info@profamilia.de
Internet: www.profamilia.de.

Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Bei dieser Gruppe handelt es sich um Männer, die impotent sind, d. h. keine für einen Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion auf natürlichem Weg bekommen. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von einer radikalen Prostata-Operation (Prostatektomie) über Diabetes bis hin zu psychischen oder nicht klar eingrenzbaren Ursachen.
Betroffenen Männern und ihren Partnerinnen bietet die Selbsthilfegruppe bundesweit Hilfe an. Dies reicht von der Beantwortung sachlicher Fragen (Arztsuche, Erfahrungen mit Behandlungsmethoden, Kostenübernahme durch die Krankenkasse, u.s.w.) bis hin zur Unterstützung bei der persönlichen und partnerschaftlichen Bewältigung des Problems.
E-Mail: kontakt@impotenz-selbsthilfe.de
Internet: www.impotenz-selbsthilfe.de


Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh CC0
© pixabay / kalhh CC0

11.12.2018

5 Ursachen von Schwindel

Die Ursachen von Schwindel sind äußerst vielfältig. Oft tritt ein Schwindelanfall ohne Vorwarnung auf, häufig als sogenannter Drehschwindel im Rahmen einer Schwindelattacke.


pixabay / geralt CC0
© pixabay / geralt CC0

11.12.2018

Wenn Stress lebensbedrohlich wird

Unsere Welt ist so gestrickt, dass sich der Großteil der Menschen tagtäglich Stress zumutet.


pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

29.11.2018

Chronische Darmkrankheiten zukünftig einfacher behandelbar?

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass die auf der Darmschleimhaut befindlichen Zellen ausschließlich zur Produktion von Hormonen dienen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader