Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Lust & Liebe

Lust & Liebe - Service

pro familia

Die Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V., engagiert sich für eine selbstbestimmte Sexualität. Gegründet wurde pro familia 1952 als gemeinnütziger, nicht-staatlicher und nicht-konfessiononeller Fachverband für Fragen der Sexualität. Heute bieten mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in etwa 170 Einrichtungen in ganz Deutschland Ratsuchenden Informationen, Beratung und Hilfe.

Anzeige:

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Bundesverband
Stresemannallee 3
60596 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 63 90 02
Fax: 069 / 63 98 52
E-Mail: info@profamilia.de
Internet: www.profamilia.de.

Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Bei dieser Gruppe handelt es sich um Männer, die impotent sind, d. h. keine für einen Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion auf natürlichem Weg bekommen. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von einer radikalen Prostata-Operation (Prostatektomie) über Diabetes bis hin zu psychischen oder nicht klar eingrenzbaren Ursachen.
Betroffenen Männern und ihren Partnerinnen bietet die Selbsthilfegruppe bundesweit Hilfe an. Dies reicht von der Beantwortung sachlicher Fragen (Arztsuche, Erfahrungen mit Behandlungsmethoden, Kostenübernahme durch die Krankenkasse, u.s.w.) bis hin zur Unterstützung bei der persönlichen und partnerschaftlichen Bewältigung des Problems.
E-Mail: kontakt@impotenz-selbsthilfe.de
Internet: www.impotenz-selbsthilfe.de

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Bundesverband
Stresemannallee 3
60596 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 63 90 02
Fax: 069 / 63 98 52
E-Mail: info@profamilia.de
Internet: www.profamilia.de.

Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Bei dieser Gruppe handelt es sich um Männer, die impotent sind, d. h. keine für einen Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion auf natürlichem Weg bekommen. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von einer radikalen Prostata-Operation (Prostatektomie) über Diabetes bis hin zu psychischen oder nicht klar eingrenzbaren Ursachen.
Betroffenen Männern und ihren Partnerinnen bietet die Selbsthilfegruppe bundesweit Hilfe an. Dies reicht von der Beantwortung sachlicher Fragen (Arztsuche, Erfahrungen mit Behandlungsmethoden, Kostenübernahme durch die Krankenkasse, u.s.w.) bis hin zur Unterstützung bei der persönlichen und partnerschaftlichen Bewältigung des Problems.
E-Mail: kontakt@impotenz-selbsthilfe.de
Internet: www.impotenz-selbsthilfe.de


Aktuelle Meldungen

Pixabay / mohamed_hassan
© Pixabay / mohamed_hassan

27.10.2021

Häufigste Krebsarten und ihre Ursachen

Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Krebsleiden die häufigste Todesursache.


pixabay / anna3416
© pixabay / anna3416

26.10.2021

Massage: Die wichtigsten Wirkungen

Es gibt viele Menschen, die bereits selbst in den Genuss der lindernden und heilenden Wirkungen einer entspannenden Massage kommen durften.


pixabay / pixel2013
© pixabay / pixel2013

25.10.2021

Vitamin C Quellen im Winter

Im Sommer können die meisten Menschen von Aprikosen, Rhabarber und frischen Beeren kaum genug bekommen.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

24.10.2021

Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader