Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Mumps


Mumps ist eine Infektionskrankheit, die durch den gleichnamigen Virus per Tröpfcheninfektion übertragen wird und meist Kinder unter 15 Jahren betrifft.

Anzeige:
Typische Krankheitszeichen sind zunächst Fieber, Übelkeit und Appetitlosigkeit. In den darauf folgenden 24 Stunden entwickelt das Kind einseitige Ohrenschmerzen. Kauen und Schlucken sind ebenfalls schmerzhaft.

Charakteristisch für Mumps ist die Schwellung der Speichel- und Ohrspeicheldrüsen. Normalerweise sinkt das Fieber innerhalb der ersten sechs Tage.

Außer Bettruhe und fiebersenkenden Medikamenten ist gewöhnlich keine spezielle Therapie wichtig. Das Kind sollte viel trinken, allerdings keine sauren Getränke, weil sonst die Speicheldrüsen vermehrt arbeiten müssen.
Manche Kinder kauen gerne Kaugummi, da sie dies als Druckerleichterung empfinden.

Es kann bei Mumps durchaus zu Komplikationen kommen. So entwickelt sich in manchen Fällen eine Hirnhautentzündung; die Entzündung kann bei Jungen oder Männern auch auf die Hoden übergehen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Myriams-Foto CC0
© pixabay / Myriams-Foto CC0

24.01.2019

Verursacht hohes Insulin Fettleibigkeit?

In unserem Körper passiert nichts durch Zufall. Jeder einzelne physiologische Prozess ist eine enge Orchestrierung der hormonellen Signale. Der Puls wird durch Hormone streng kontrolliert.


pixabay / lindsayfox CC0
© pixabay / lindsayfox CC0

23.01.2019

Sind E-Zigaretten wirklich gesünder?

Der deutsche Tabakmarkt befindet sich im Wandel. Für die Krebsforscher ist es immer noch ein trauriges Jubiläum. Denn seit 30 Jahren ist der 31. Mai Weltnichtrauchertrag.


pixabay / Sarah_Loetscher CC0
© pixabay / Sarah_Loetscher CC0

22.01.2019

Ist mein Partner ein Narzisst?

„Ich glaube, dass mein Partner ein Narzisst ist“. Diesen Satz hört man leider heute häufiger.


pixabay / moritz320 CC0
© pixabay / moritz320 CC0

21.01.2019

Die ungeliebte Hornhaut

Die Hornhaut wird nicht gern gesehen, weil sie als unansehnlich gilt und deswegen als Makel empfunden wird.


pixabay / andreas160578 CC0
© pixabay / andreas160578 CC0

18.01.2019

Unsere Gesundheit am Handgelenk - welche Daten nutzen Smartwatches und was geschieht damit?

Inzwischen haben wir uns schon so sehr daran gewöhnt, dass das Smartphone zu unserem Trainingspartner geworden ist, dass uns die Flut der gespeicherten Daten egal zu sein scheint.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader