Anzeige:
Anzeige:

Aktuelles

Wissen Gesundheit: das Magazin

Immun gegen Heuschnupfen - Tablette statt Spritze!


Dieser Film beschäftigt sich einerseits mit der Entstehung des Heuschnupfens, also der Pollenallergie, und andererseits mit der Therapie.

Dabei geht es aber nicht wie üblich um die Behandlung der Beschwerden wie laufende Nase und brennende, tränende Augen, sondern um die Verhinderung der allergischen Reaktion mit der sogenannten Hyposensibilisierung, also einer Impfung. Und diese Impfung kann heute ganz modern auch ohne Spritze mit Tabletten und Tropfen durchgeführt werden.

Weitere Magazine

Aktuelle Meldungen

Pixabay / Pexels CC0
© Pixabay / Pexels CC0

20.11.2018

Krankenversicherung für Lehrer - was ist dabei zu beachten?

Wurde ein Lehrer verbeamtet, hat er in Bezug auf die Krankenversicherung aufgrund der Beihilferegelung einen gewissen Sonderstatus.


pixabay / holdosi CC0
© pixabay / holdosi CC0

19.11.2018

Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Scheidentrockenheit im Überblick

Es ist ein Thema, über das viele Frauen nicht reden. Oftmals scheint es gar, als hätte niemand sonst das Problem, dabei leidet fast jede Frau in ihrem Leben irgendwann einmal daran.


baranq / Shutterstock
© baranq / Shutterstock

15.11.2018

Krankheiten vorbeugen – so bleiben Sie möglichst fit

Wenn der Herbst mit Nässe und der Winter mit Kälte kommt, beginnt so langsam die Grippesaison.


Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.




Aktuelles Wetter




loader