Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Allergien

Die zunehmende Übersensibilisierung

Anzeige:

Es ist Frühling, doch die Nase juckt, es kratzt im Hals, die Augen tränen?

Oder:
Nach dem Genuss von Erdbeeren oder Erdnüssen schwillt die Luftröhre an und der Kreislauf spielt verrückt?

Wer unter solchen Reaktionen leidet, kann von einer Allergie betroffen sein.
Dieses Krankheitsbild wurde erstmals von dem Mediziner C. v. Pirquet im Jahre 1906 beschrieben als "alle von der Norm abweichenden Reaktionen des menschlichen Organismus auf von außen einwirkende Stoffe".

In den letzten Jahren hat es immer mehr an Bedeutung gewonnen.
Denn während noch vor 50 Jahren die Lehrmeinung lautete, dass etwa jeder zehnte Erwachsene von einer Allergie betroffen ist, scheint sich diese Zahl schon verdoppelt zu haben.

Schulkinder, so eine Einschätzung, würden schon zu 20 bis 30 Prozent unter einer Allergie leiden. Experten prognostizieren, dass es eine oder zwei Generationen später überhaupt keine allergiefreien Menschen mehr geben wird.

Neben dem Heuschnupfen und der Lebensmittelallergie zählen auch Neurodermitis, Kontaktallergie und allergisches Asthma zu dem Krankheitsbild Allergie.


Aktuelle Meldungen

pixabay / StockSnap CC0
© pixabay / StockSnap CC0

11.12.2019

Sport eigenständig machen

Verkehrt ist es bestimmt nicht eigenständig Sport zu machen. Es kann sicherlich empfehlenswert sein, wenn man sich einer sportlichen Interessensgemeinschaft anschließt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

10.12.2019

Der Vorteil von Erklärvideos ist branchenübergreifend erkennbar

Vom Grundaufbau her gesehen wird ein Erklärvideo zu dem Zweck produziert, um eine komplexe Sache einfach und strukturiert in kurzer Darbietung an einen kleinen oder größeren Bereich von Interessenten zu präsentieren.


pixabay / suju
© pixabay / suju

09.12.2019

Fructoseintoleranz und Gesundheit

Schnell wird man feststellen, dass Fruchtzucker in so ziemlich vielen Lebensmitteln steckt. Doch was ist eigentlich eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit?


pixabay / JerzyGorecki
© pixabay / JerzyGorecki

02.12.2019

Das Trendmittel Hyaluron

Hyaluron bzw. die Hyaluronsäure sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Beauty Industrie und dort nicht mehr wegzudenken.


pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader