Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Aids

Schutz vor Ansteckung

Da der Hauptübertragungsweg immer noch der Geschlechtsverkehr ist, sollte man hier besondere Vorsicht walten lassen. Es kann ein einziger ungeschützter Kontakt ausreichen, um sich zu infizieren. Man kann auch selbst Überträger sein, und muss es noch nicht einmal wissen. Genauso wenig sehen Sie es einem Menschen an, ob er mit dem HI-Virus infiziert ist. Erst wenn sich aus der Infektion die Krankheit Aids entwickelt hat, kann es einige untrügliche äußerliche Merkmale (siehe: Anzeichen einer HIV-Infektion) geben.

Anzeige:

Sie sollten daher, bevor Sie ungeschützten Sex mit einem neuen Partner haben, beide einen Test durchführen. Dies können Sie auf dem Gesundheitsamt kostenlos oder preiswert (z.B: in Frankfurt 12 EUR) und anonym machen lassen. Das Ergebnis können Sie mit einem Geheimwort abholen, mit Ihrem Namen wird das Ergebnis nicht in Verbindung gebracht.

Auch Ihr Hausarzt oder Gynäkologe kann Ihnen Blut abnehmen und es im Labor testen lassen. Dies müssen Sie aber selbst bezahlen. 


Aktuelle Meldungen

pixabay / fotostrobi
© pixabay / fotostrobi

16.07.2021

Schönheitspflege aus dem Ausland – das ist wichtig zu wissen

Immer mehr Menschen sehen sich nach Kosmetik nicht in der heimischen Drogerie, sondern im Ausland um.


Air8
© Air8

15.07.2021

Ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Sie wissen bestimmt, dass Luftreiniger erfolgreich Hausstaub, Feinstaub, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, Bakterien und Viren, darunter auch Coronaviren, aus der Raumluft herausfiltern können.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

14.07.2021

Vorteile und aktuelle Herausforderungen bei der Umsetzung einer digitalen Gesundheitsstrategie

Wie viele andere Branchen auch erlebt auch der Gesundheitsbereich eine digitale Revolution.


pixabay / pexels
© pixabay / pexels

13.07.2021

Warum Kaffee gesund ist

Wusstest du, dass Kaffee aus einer Nespresso Maschine nicht nur wach macht, sondern auch gesund ist? Lies weiter um zu erfahren, warum Kaffee gesund ist.


pixabay / fotoblend
© pixabay / fotoblend

12.07.2021

Reinigungsmittel – diese Inhaltsstoffe sind für die Gesundheit bedenklich

In vielen Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln sind auch heutzutage bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, die der Gesundheit schaden können und daher möglichst vermieden werden sollten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader