Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Cannabis auf Rezept

Was ist gesichert in der Therapie von MS mit Cannabis?

Muskelverkrampfungen bzw. Spastiken aufgrund von Verletzungen des Rückenmarks oder Multipler Sklerose werden als relativ gut gesicherte Heilanzeigen angesehen.

Anzeige:

Kleinere plazebokontrollierte Studien, bei denen der Wirkeffekt mittels eines Scheinmedikaments an einer anderen Gruppe verglichen wurde, haben diese Heilanzeigen bestätigt.
Diese kleineren Studien erfüllen allerdings noch nicht die Ansprüche, die an eine arzneimittelrechtliche Zulassung gestellt werden.

Die Zulassung für Cannabis bei schmerzhaften Muskelverkrampfungen steht also noch aus.

Trotzdem hat der Arzt die Möglichkeit, den Cannabiswirkstoff  THC als Rezepturarzneimittel zu verschreiben.

Der Apotheker bringt dann das Mittel in die gewünschte und für den Patienten passende Form.


Aktuelle Meldungen

pexels / dominika-roseclay
© pexels / dominika-roseclay

28.11.2022

Wie funktioniert eine Gleitsichtbrille?

Brillen haben der Menschheit dabei geholfen, den Durchblick zu behalten.


pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.


pexels / centre for ageing better
© pexels / centre for ageing better

16.11.2022

Gut zu Fuß in den eigenen vier Wänden durch eine Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind nicht zu unterschätzen, da sie ein enormes Verletzungspotenzial beinhalten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader